Willkommen bei der Wählergemeinschaft Haltern

WählerGemeinschaft Haltern e.V.

Seit über 50 Jahren steht die WählerGemeinschaft Haltern e.V. für bürgernahe und überparteiliche Kommunal-Politik.

mehr lesen...

Was ist die WGH?

  • kommunale Partei
  • bürgernah
  • ungebunden
  • kritisch
  • ansprechbar
  • konsequent
  • transparent
  • keine Mitläufer

Mitglied werden

Jetzt WGH Mitglied werden !!

Kolumne

kolumne
Das erste Halbjahr 2016 neigt sich dem Ende zu und wir Kommunalpolitiker gehen in die Sommerpause. Was blieb besonders im Gedächtnis?

Die Flüchtlingswelle ist nahezu völlig abgeebbt. Es ist der hervorragenden Arbeit der städtischen Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter um Hans-Josef Böing zu verdanken, dass in Haltern aus einem Flüchtlingsthema kein Flüchtlingsproblem und erst recht keine Flüchtlingskrise wurde. Wir sind der Aufgabe enthoben, ständig neue Flüchtlinge beherbergen und versorgen zu müssen, doch beginnt nun die weit schwierigere Aufgabe der Integration. Hier werden wir die Kompetenz des scheidenden Beigeordneten vermissen.

Brauchen wir wirklich einen Supermarkt, dem ein ganzes Stadtquartier weichen muss? Er soll die Innenstadt beleben, sagen einige. Es widerspricht meiner Lebenserfahrung, dass die Bürger einen Einkaufsbummel mit der Besorgung größerer Mengen von Lebensmitteln verbinden. Dazu werden sie ein Auto benutzen, und dann ist es wurscht, ob der Markt in der Innenstadt oder auf der grünen Wiese liegt. Mitmenschen ohne Auto hingegen – und dabei denke ich besonders an die älteren – suchen fußläufig ein vielfältiges Angebot, aber kein Großhandelssortiment, sie suchen Begegnungsstätten, aber keine in Neonlicht getauchten Warenregale.

Ich verabschiede mich bis zur nächsten Sitzungsperiode und wünsche allen einen schönen Sommer!

Dr. Hans-Ulrich Mast

Dr. Hans-Ulrich Mast

...mehr lesen »»»

Zum Seitenanfang