Erwiderung zur Stellungnahme der Grünen zu Windkraft in Haltern am See Die Öko-Lüge

Wir sind der festen Überzeugung, dass den Halterner Bürgern bereits übermäßig die Last der Energiewende zugemutet wird. Große Teile der Hohen Mark sind schon den WEA's zum Opfer gefallen.

1 großer Baum hat ca. 1t CO2 gebunden und liefert pro Jahr Sauerstoff für ca. 11 Menschen. Davon sind tausende in Haltern am See für Windräder gefällt worden. Jetzt schreiben die Grünen, dass sie sich mehr um ihre Rendite als um den Wald sorgen.

Hierzu die Antwort der WGH in den Ruhrnachrichten Haltern.

 

 

Zum Seitenanfang