Radweg in HullernAnfang 2016 wurde ein Teilabschnitt des überregionalen Steverauenradweges zwischen Hullern und Olfen als asphaltierte Strecke fertiggestellt. Auswärtige Radfahrer haben aber Mühe, diesen Radweg zu finden. Der Steverauenradweg wird in Hullern vom See kommend über die B58 geführt. Auf der Hullerner Seite gibt es keine Hinweisschilder, die den Radfahrern den Weg zeigen.

Ziel des ca. 300.000€ teuren Projektes war es, die Städte Haltern am See und Olfen verkehrssicher und attraktiv durch den Wald zu verbinden. Dazu gehören aber auch eine ausreichende Beschilderung zur sicheren Lenkung des Radverkehrs sowie eine Aufnahme der Wegführung in den touristischen Informationen.

Darüber hinaus sollte dieser Weg auch als E-Bike-Strecke bevorzugt nutzbar sein. Deshalb beantragt die WGH zur Unterstützung den Bau einer Ladestation auf dem Dorfplatz, wo die technische Infrastruktur schon vorhanden ist.

Eine Bitte zur Veröffentlichung ist an die Halterner Zeitung gegangen.

Radweg Alter Postweg   WGH-Antrag



 

Zum Seitenanfang