WGH Scheckübergabe Radstation Haltern

Die WGH hatte angekündigt, Einsparungen bei der Wahl-Plakatierung, sowie Bürgerspenden bei ihren diversen Wahlveranstaltungen an die Jugendwerkstatt für Ausbildungsplätze im Bereich der Radstation zu spenden.

Aus diesem Anlass übereichte die WGH nun den stolzen Betrag in Höhe von 1.092,54 Euro, damit auch in Zukunft Jugendliche mit besonderen Schwierigkeiten eine Chance auf Berufsausbildung erhalten. Die Jugendwerkstatt hofft, für dieses erfolgreiche Projekt noch weitere Unterstützer gewinnen zu können.

Zum Seitenanfang